Wenn Sie hier nur Textinformationen in einfacher Form sehen und ein ansprechendes Aussehen unserer Website vermissen - dann benutzen Sie wahrscheinlich einen Textbrowser oder einen sehr alten Browser. Unsere Seiten sind mit technisch neuen Standards erstellt und benötigen für die grafische Darstellung einen Browser, der CSS2 lesen kann. Neben der aktuellen Version des Internet Explorers stehen Ihnen noch weitere Browser wie Firefox, Opera oder Netscape.

Referenten

Unsere Seminar-Referenten.

Folgende Referenten können Sie bei uns begegnen.

Daniela Bayer Bayer, Daniela, Diplom-Pädagogin (Univ.) Schwerpunkt Erwachsenenbildung Leiterin einer intensiv-pädagogischen Wohngruppe im SOS Kinderdorf Luxemburg Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Annette Blasius Blasius, Annette, Tanzpädagogin aus Leidenschaft, möchte mit Spaß und Leichtigkeit Menschen in Bewegung bringen. Tanzen ist für sie ein Weg zu mehr Lebensfreude und Lebensglück Besonders wertvoll ist für sie die Arbeit mit Kindern. Für Frauen hat sie ein Wohl-fühl-tanzen entwickelt, das Körper, Geist und Seele anspricht. 2009 eröffnete sie ihr Tanzzentrum ~ Mit Tanz zur inneren Mitte ~ www.mit-tanz-zur-inneren-mitte.de

Christian Bollmann Bollmann, Christian, Geb. 1949, Studium an der Musikhochschule Köln, seit mehr als zwanzig Jahren Arbeit mit Obertönen und meditativer Musik. Gründer und Leiter des Oberton-Chor Düsseldorf. Produktion von 16 CDs mit eigenen Projekten u.a. Heilende Klänge, Healing Songs, Abwun, Om Mani Padme Hum, Spirit Come, Rise my Soul. Entwicklung der Bodybox zur Klangmassage.

Inge Braun Braun, Inge, ehemalige Grundschullehrerin mit langjähriger Erfahrung im Trommelspiel mit Erwachsenen und Kindern

Wolfgang Buchhorn Buchhorn, Wolfgang, geb. 1943; Studium der Geschichte und Philosophie sowie der Politischen Wissenschaften und Pädagogik an der Ruhruniversität Bochum, bis zur Pensionierung in der politischen Erwachsenenbildung in der STÄTTE DER BEGEGNUNG in Vlotho/Weser. Während dieser Zeit: Kriegsdienstverweigerung, Aus- und Fortbildung in verschiedenen Psychotherapieformen der humanistischen Psychologie bei Prof. Stephanie Krenn und als Meditationslehrer bei Dr. Willi Massa. Leitet weiterhin Seminare mit Schülern an berufsbildenden Schülen, mit Jugendlichen im Strafvollzug (Naikan) und mit Menschen, die an der Selbstfindung durch Meditation interessiert sind. Sein erster Gedichtband „An tausend Fäden das Leben entdecken“ erschien 2008, der zweite „Lebensgrund : Lieben!“ 2009; der dritte "Sprich zu mir, dass ich es hören kann - Gedichte über Abschied, Trauer, Tod ... und neues Leben" erscheint im Juni 2011, jeweils im Geest-Verlag

Uta Christmann-Trablé Christmann-Trablé, Uta, Psychologische Beraterin, Klangpädagogin und ausgebildet in Klangmassage nach Peter Hess. Sie ist Dozentin an der Vhs, Referentin in der Lehrerfortbildung und gibt Seminare in verschiedenen psychosozialen Einrichtungen in unterschiedlichen Themenbereichen. www.klangbewegung.de

Moshe  Cohen Cohen, Moshe , unterrichtet eine Mischung aus europäischen, japanischen und nativ-amerikanischen Clown-Stilen und tritt seit über 25 Jahren auf Festivals, in Schulen, Gefängnissen, Theatern und Kabaretts auf (www.yoowho.org). Als Mitglied der humanitären Organisation "Clowns ohne Grenzen" reist er in Flüchtlingslager und Krisengebiete, um traumatisierten Kindern und Erwachsenen Freude und Lebensmut zu schenken. Der amerikanische Zen-Meister Bernie Glassman ernannte ihn zu seinem Narren-Lehrer.

Casi  Eisenbarth Eisenbarth, Casi , textet und komponiert Lieder für Groß und Klein. Seine Lieder bringen Bewegung, fordern auf zum Selber-Singen, Spielen und Spaßhaben.

Jochen Fassbender Fassbender, Jochen, 1957 in Köln geboren. Studium der Freien Kunst an der Fachhochschule für Kunst und Design in Köln. Seit 1989 Tätigkeit als Klangkünstler. Jochen Fassbender entwirft und baut Instrumente aus verschiedenen Materialien. Ziel ist es, mit diesen Instrumenten Menschen für Geräusche und Töne zu sensibilisieren, Hören wieder neu zu erlernen. Jochen Fassbender schult seit langem Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Hören. Mit anderen Künstlern und Wissenschaftlern erarbeitet er das neue Berufsbild des Audiopäden.

Willi Faßbender Faßbender, Willi,

Klaus Fessmann Prof. Fessmann, Klaus, Der Komponist und KlangKünstler arbeitet in den Grenzbereichen zwischen Musik, Bildender Kunst und der Verbindung unterschiedlicher Medien. In den letzten Jahren rückte der Stein in den Mittelpunkt seines musikalischen Tuns. Klaus Fessmann ist Professor am Mozarteum in Salzburg

Anita Förster-Nielsen Förster-Nielsen, Anita, Jahrgang `62, Diplom-Pädagogin/Musiktherapeutin, Kursleiterin der Artofliving, Sri Sri Yogalehrerin

Beate Frey Frey, Beate, geb.1953. 18 Jahre hat sie zusammen mit Dr. Walther H. Lechler den Förderkreis für Ganzheitsmedizin e.V., Bad Herrenalb, aufgebaut, den sie als Geschäftsführerin und zuletzt als erste Vorsitzende geleitet hat. In ihrer neuen Selbständigkeit seit 2009 mit dem Institut „Heilung und Tanz“ setzt sie diese Arbeit fort mit Themen, die sie besonders liebt: Tanz und Bewegung, Heilreisen, Pilger- und Radwanderungen, Lachen als Medizin, Aquatherapie und weibliche Spiritualität. Sie unterrichtet seit 15 Jahren internationale Folklore- und meditative Tänze. www.heilung-und-tanz.de

Eleonore Gottfried-Massa Gottfried-Massa, Eleonore, Gründungsmitglied von Exercitium Humanum e.V.; Leiterin des Zentrums. Eutoniepädagogin, Sozialpädagogin mit Montessoridiplom.

Peter Herbst Herbst, Peter, geb. 1957, Heilpraktiker, Körperpsychotherapie, Transaktionsanalyse, Einzel- und Paarberatung, energetische Heilverfahren, langjährige Leitung von Selbsterfahrungs- und Weiterbildungsgruppen, Leitung der Akademie für ganzheitlich-energetisches Heilen in Mannheim (www.ageh-herbst.de)

Peter Friedrich  Kettling Kettling, Peter Friedrich , ist Dipl. – Ing. Innenarchitekt, Lehrer für Meditation, Natur-Erfahrung und Mystik. Seine Seminare sind Ausdruck eines lebendigen, mystischen Stroms, der auf interreligiösem Bewusstsein, Freiheit und Verantwortung basiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.nemeton.de

Johannes Kinnen Kinnen, Johannes, Jahrgang 1964, Kursleiter „ Die Kunst des Atmens“ der Art of Living Foundation, Sri Sri Yogalehrer, betrieblicher Gesundheitsmanager.

Heiner Koch Koch, Heiner, 57 Jahre, Unternehmer, Ehemann und Vater von 3 Söhnen und ausgebildeter Yoga Lehrer (BYV).

Nanda Thekla Kolbeck Kolbeck, Nanda Thekla, Dipl.-Ing. für Landschaftsökologie, Geomantin, Tiefenökologin und Coach. Im ersten Beruf Krankenschwester. 1980, ausgelöst durch die Begegnung mit einem Schamanen begann ihre Reise in das „unbekannte Land der Seele“ mit zahlreichen Trainings und Ausbildungen, zuletzt in Tiefenökologie und Ökopsychologie. Seit 1996 selbständig als Coach und Seminarleiterin „Im Einklang mit der Natur – ein Weg zur tiefen Naturerfahrung und Selbstfindung“, Energiearbeit für Orte und Menschen, auch in Einzelsitzung.

Charmaine Liebertz Dr. Liebertz, Charmaine, geb. 1954 in Köln, Lehrerin für die Sek.I; arbeitete 10 Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Köln im Bereich Heilpädagogik; war 3 Jahre redaktionelle Mitarbeiterin bei der Deutschen Welle, Redaktion Bildung und Kultur. Seit 1996 leitet sie die Gesellschaft für ganzheitliches Lernen e.V. und hält europaweit Seminare für Erzieher, Lehrer und Eltern. Sie ist Autorin zahlreicher pädagogischer Fachbücher. www.ganzheitlichlernen.de

Marie-Gabriele Massa Massa, Marie-Gabriele, Mag. art. Musik- und Tanzpädagogin und Clown, Mutter einer Tochter. Projektleitung NeuSehLand, Studienaufenthalte in Indien, dabei Unterricht in klassischem indischem Gesang (Khayal) . Mitglied des Vereins Exercitium Humanum e. V. Als Klinik-Clown, Musikerin und Pädagogin tätig.

Heinz-Jürgen  Metzger Metzger, Heinz-Jürgen , praktiziert Zazen seit 1985. 1989 erhielt er von Zen-Meister Roland Yuno Rech, dessen deutscher Dolmetscher und Übersetzer er ist, die Laien -, 1991 die Mönchs-Ordination. Heinz-Jürgen Metzger leitet die BuddhaWeg-Sangha (www.buddhaweg.de). Beeinflusst vom amerikanischen Zen-Meister Bernie Glassman führt er alljährlich Sesshins im ehemaligen KZ Weimar Buchenwald und an anderen Orten des Leidens durch. Seit 2006 ist er Vizepräsident der Association Bouddhiste Zen d Europe.

Susanne  Mössinger Mössinger, Susanne , Dipl.Sozialpädagogin mit Zusatzausbildung in Systemischer Familienberatung; Singleiterin und Liederautorin; vielfältige Meditationserfahrung Susanne Mössinger und Klaus Nagel singen mit Menschen in Singkreisen, Konzerten und Seminaren, auf der Straße, in Kirchen, Altenheimen, Kindergärten, Schulen und Krankenhäusern. Die Erfahrung mit anderen teilen, dass Singen Herzen öffnet, Gemeinschaft und Zugang zur Lebensfreude schafft und eine Kraftquelle im Alltag sein kann. Mitglied der Initiative „Singende Krankenhäuser“; www.sovielhimmel.de

Klaus  Nagel Nagel, Klaus , Klaus Nagel, Dipl. Geograph, Singleiter und Liedautor Susanne Mössinger und Klaus Nagel singen mit Menschen in Singkreisen, Konzerten und Seminaren, auf der Straße, in Kirchen, Altenheimen, Kindergärten, Schulen und Krankenhäusern. Die Erfahrung mit anderen teilen, dass Singen Herzen öffnet, Gemeinschaft und Zugang zur Lebensfreude schafft und eine Kraftquelle im Alltag sein kann. Mitglied der Initiative „Singende Krankenhäuser“; www.sovielhimmel.de

Ute Niemann Niemann, Ute, Dipl.-Sozialpädagogin, Einzel- und Paarberaterin auf Grundlage der Erlebten Beratung und der Gewaltfreien Kommunikation. Ihr Hauptanliegen ist es, Menschen Wege zu einem authentischen Selbstausdruck und einer natürlich-herzlichen Verbindung zu anderen Menschen, insbesondere zum eigenen Partner, aufzuzeigen. www.die-paarberater.de

Miek Pot Pot, Miek, Nach 12 Jahren in einem Einsiedlerkloster mit einem sehr intensiven Meditationstraining betreut sie nun Menschen auf dem Weg nach innen. Die holländische Historikerin erteilt seit einigen Jahren Kontemplationskurse im Lassalle-Haus. Als Coach und Management-Seminartrainerin in den Bereichen Enneagramm und NLP praktiziert sie die alte spirituelle Weisheit der Wüstenväter und übersetzt sie in postmoderne Sprache und Form.

Johannes  Soth Soth, Johannes , Kunst- und Religionslehrer. Yoga- und Zenpraxis seit 1975. Ab 1985 Leitung von Workshops (Körperarbeit und Meditation mit Schülern) im Rahmen der Lehrerfortbildung. 2008: Gründung des Schulfachs „K.E.K.S.“ („Körperorientierte Entspannungs- und Konzentrations-Schulung“) und dessen Einführung in die 5. Jahrgangsstufe eines Gymnasiums. 2009: Lehrbeauftragung für Zen durch Prof. Dr. Michael von Brück. 2012: Fertigstellung eines Buches über K.E.K.S. als pädagogisches Konzept für öffentliche Schulen.

Ingo Zacharias Zacharias, Ingo, Trainer und Paarberater auf Grundlage der buddh. Achtsamkeit und der Gewaltfreien Kommunikation. Er möchte Menschen Wege vermitteln, wie sie ein Leben frei von Sorgen, Nöten, inneren Konflikten und Stress führen können. Besonders liegen ihm dabei Paarbeziehungen am Herzen. www.heiterundgelassen.de und www.die-paarberater.de